PvPvE - News 3

WICHTIG Bitte wählt unter Profil bearbeiten wieder einen Cluster aus! Sonst könnt ihr euch nicht richtig mit dem TS3 verbinden !
Dieser Balken geht nur weg, wenn du dich mit Steam Synchronisierst. Das kannst du hier machen.
  • ...Ahoi...

    :saint:


    ...allerseits!...




    Es ist wohl wieder Zeit für die ein oder andere Anpassung.

    Und ich fange auch gleich damit an:


    Ab sofort und zum Klarstellen für alle.

    #1 Unter Aufbau- und Raidschutz stehende Stämme dürfen NICHT geraidet werden.

    #1.1 Unter Aufbau- und Raidschutz stehende Stämme dürfen NICHT Tiere oder Spieler in fremden Basen attackieren.

    #1.2 Regelverstöße sind den Admins zu melden. Selbstjustiz ist verboten.


    Beispiel : Stamm XYZ wurde geraidet, beantragt Raidschutz auf Ragnarok, erhält diesen auch, darf für die Dauer des Raidschutzes auf keiner anderen Karte mehr aktiv an Raids teilnehmen.

    Stamm XYZ wurde auf Ragnarok geraidet, hat dort Raidschutz erhalten, darf aber auf anderen Karten attackiert werden.

    Stamm XYZ darf sich natürlich verteidigen aber nicht Raiden.


    Nun zum nächsten Thema


    Ab heute wird es wieder Allianzen geben.

    Das Chaos bei Raids / Kämpfen etc. muss Aufgehalten werden.


    Darum, im laufe des Tages, wird ein Neustart folgen um folgendes möglich zu machen :


    #2 Jeder Stamm darf nun wieder eine Allianz schließen.

    #2.1 Aufstellen der "Turrets" in Allianzbasen ist verboten.

    #2.2 Mit dieser Allianz und auch wirklich nur mit dieser darf man sich beim Raiden oder "Deffen" (Verteidigen) helfen lassen.


    #2.3 Alle anderen Stämme müssen sich aus dem Raidgeschehen komplett heraushalten.

    Einmischen, als "Außenstehender" in Form von z.B. "Snipern" oder eines Raids auf die Basis des angreifenden/ zu verteidigenden Stammes ist untersagt.


    Somit sind beteiligte Streitparteien auf ein maximum von 4(vier) Stämmen beschränkt und es ist nun also nicht mehr erlaubt, dass 5(fünf) Stämme gegen einen Stamm vorgehen.

    Sollte dies gemeldet werden, werden die Spieler gebeten sich zu entfernen, falls dies nicht geschieht, gibts einen Kick - ausgeführt von einem Admin.

    Anschließend erfolgt das übliche "Strafverfahren".



    Und da wir beim Thema Raid eh schon sind:


    #3.0 Das sogenannte "Popcornen" (Wegwerfen) von Ressourcen, Items, Dinos und BP's eines besiegten Stammes

    ist ab sofort und ausdrücklich verboten!


    ------Reward Vault-----

    #4 Es werden Kategorien bzw Preislisten der dort angebotenen Tiere erstellt und dementsprechend in Zukunft gehandhabt.

    #5 Starthäuser werden überarbeitet.

    #6 Wiederaufbau-Kits werden erstellt.


    ------Raidschutz------

    #7 Raidschutz-vergabe bzw. die Zusammensetzung der "Raidschutzdauer" wird erneut umstrukturiert.


    ---------Zusatz Bauregeln-------

    # 8 Es darf nicht innerhalb der unmittelbaren Nähe eines "Verfeindeten Stammes" eine Basis errichtet werden!

    Das es gewährleistet das ein angreifender Stamm ohne Behinderung eine FOB errichten kann!!



    Sollte ich etwas vergessen haben, :*


    Ansonsten..


    MfG

    Roth

    :evil:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!