geplantes Update 15.5

WICHTIG Bitte wählt unter Profil bearbeiten wieder einen Cluster aus! Sonst könnt ihr euch nicht richtig mit dem TS3 verbinden !
Dieser Balken geht nur weg, wenn du dich mit Steam Synchronisierst. Das kannst du hier machen.
  • Tauras Elixiere überarbeiten:


    Tauras Elixir of aberration (3 verschiedene Flaschen)

    Brew 1 (Grüne Flasche) ab Level 30 genießbar

    Brew 2 (Lila Flasche) ab Level 62 genießbar

    Brew 3 (Gelbe Flasche) ab Level 85 genießbar

    Es wird hier alles auf eine Flasche reduziert.

    Das Elixier kann jederzeit getrunken werden, aber

    nur bei Charaktere, die min. Level 10 erreicht haben, entfaltet es seine volle Wirkung!

    Je nach Höhe des Levels eures Charakters, werden die passenden Engramme von Aberration erlernt.

    Z.B. bei einem Charakterlevel 30 würdet ihr die ersten 9 Engramme erlernen.

    Bereits erlernte Engramme werden hier berücksichtigt.



    Tauras Elixir of extinction (2 verschiedene Flaschen)

    Brew 1(Orange Flasche) ab Level 55 genießbar

    Brew 2 (Rote Flasche) ab Level 97 genießbar

    Auch hier wird es auf eine Flasche reduziert.

    Das Elixier kann jederzeit getrunken werden, aber

    nur bei Charaktere, die min. Level 10 erreicht haben, entfaltet es seine volle Wirkung!

    Je nach Höhe des Levels eures Charakters, werden die passenden Engramme von Extinction erlernt.

    Z.B. bei einem Charakterlevel 61 würdet ihr die ersten 12 Engramme erlernen.

    Bereits erlernte Engramme werden hier ebenfalls berücksichtigt.


    Extraordinary (Augmented) Kibble:


    Für den Extraordinary (Argumented) Kibble sollte jetzt
    im Nibz Industrial Cooker und im Nibz Kibble Cooker
    das richtige Icon angezeigt werden.
  • Nachtrag:


    Ebenfalls in Arbeit sind "Private Storage Boxen" (Kisten und/oder Schränke) mit 50, 150, 500 Slots.

    ...bei diesen "Private Storage Boxen" hat dann nur der Spieler Zugriff aufs Inventar,

    der die Box bzw. den Schrank aufgestellt hat.

    Optik wird dann wohl 1x kleine Holzkiste/Schatztruhe,

    1x kleine Nachttisch/Kommode und 1x Schwerer Metallschrank oder Gitterbox.

    Mal schauen...


    MfG Taura

  • Info zum Update:


    Tauras Elixir of aberration: Funktioniert wie es soll!

    Tauras Elixir of extinction: Funktioniert wie es soll!

    Die Elixiere haben keine bekannten Nebenwirkungen (Schade eigentlich^^)

    Wann die Elixiere in den Verkauf gehen, entscheidet Gaunt


    Private Storage:

    Folgendes ist bis jetzt umgesetzt und erfolgreich getestet:


    1. Du bist der Besitzer vom Schrank?

    Dann hast du natürlich Zugriff auf das Inventar, den Schrank aufheben

    und den Schrank zerstören kannst du natürlich auch.


    2. Dein Tribe hat mehrere Mitglieder?

    Tribemitglieder können NICHT auf das Inventar zugreifen,

    den Schrank NICHT aufheben und NICHT zerstören.


    3. Einer deiner Tribemitglieder ist ServerAdmin?

    Dann kann er auf das Inventar zugreifen,

    den Schrank aufheben und auch zerstören.


    4. Was ist mit einem Spieler, der nicht zum Tribe gehört?

    Ein "fremder" Spieler hat KEIN Zugriff auf das Inventar und

    kann den Schrank NICHT aufheben und NICHT zerstören.


    5. Ein "fremder" Spieler ist ServerAdmin?

    Er kann NICHT auf das Inventar zugreifen,

    den Schrank NICHT aufheben und auch NICHT zerstören.

    (Nur mit der AdminRiffle)

    Ist der Schrank "entriegelt" kann er nur auf das Inventar zugreifen.

    Aufheben und/oder zerstören ist weiterhin NICHT möglich!

    (Hier wird evtl. noch etwas geändert)


    6. Der Schrank kann nur durch Nr. 1 und 3. "entriegelt" werden.

    Dadurch erhält Nr.5 Zugriff aufs Inventar!

    Nr. 2 und Nr. 4 bleiben hiervon unberührt!

    (Hier wird evtl. noch etwas geändert)


    Für die S+ DemoGun und S+ TransferGun ist der Schrank quasi "unsichtbar"!

    Vorsicht: Dadurch hat man immer das Bauteil hinter dem Schrank im Target.


    Weiterhin arbeite ich an der Optik, sowie an der Möglichkeit,

    die komplette "Pull-Funktion" von S+ am Schrank zu deaktivieren.


    MfG Taura

  • Private Storage:

    Folgendes wurde bereits von mir geändert

    (aber erst mit dem nächsten Update aktiv):


    1. Du bist der Besitzer vom Schrank?

    Dann hast du natürlich Zugriff auf das Inventar, den Schrank aufheben

    und den Schrank zerstören kannst du natürlich auch.

    Neu: Du kannst den Schrank jetzt umbennen.


    2. Dein Tribe hat mehrere Mitglieder?

    Tribemitglieder können NICHT auf das Inventar zugreifen,

    den Schrank NICHT aufheben und NICHT zerstören.

    Umbennen vom Schrank ist hier auch NICHT möglich.


    3. Einer deiner Tribemitglieder ist ServerAdmin?

    Dann kann er auf das Inventar zugreifen, den Schrank aufheben

    und auch zerstören, sowie den Schrank umbenennen.


    4. Was ist mit einem Spieler, der nicht zum Tribe gehört?

    Ein "fremder" Spieler hat KEIN Zugriff auf das Inventar und

    kann den Schrank NICHT aufheben und NICHT zerstören.

    Umbenennen ist hier natürlich auch NICHT möglich!


    5. Ein "fremder" Spieler ist ServerAdmin?

    Er kann NICHT auf das Inventar zugreifen, aber

    den Schrank NICHT aufheben und auch NICHT zerstören.

    (Nur mit der AdminRiffle)

    Umbenennen des Schrankes ist hier auch deaktiviert!


    6. Der Schrank kann nur durch Nr. 1 und 3. "umbenannt" werden.

    Wird der Schrank z.B.: in *NoPull* (ja, mit Sternchen) umbenannt,

    wird das komplette Pull-System für den Schrank deaktiviert!


    Für die S+ DemoGun und S+ TransferGun ist der Schrank quasi "unsichtbar"!

    Vorsicht: Dadurch hat man immer das Bauteil hinter dem Schrank im Target.


    Weiterhin arbeite ich an der Optik für

    3 unterschiedlich große Schränke/Boxen

    (50 Slots, 150 Slots und 500 Slots)


    MfG Taura

  • Für alle die vorher schon wissen wollen, wie die neuen "Private Storages" aussehen:

    Für alle anderen gilt der Satz:

    "Bitte gehen Sie weiter. Hier gibt es nichts zu sehen!"


    MfG Taura

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!